Tennisabteilung des TSV Bietigheim ist im Wettspielbetrieb des Württembergischen Tennisbundes im Bezirk A mit aktiven Damen- und Herrenmannschaften, Senioren, Jungsenioren, Juniorinnen und Junioren sowie Knaben und Mädchen vertreten. Von 4 - 10 Jahren spielen die Kinder in der Bambinogruppe. Den Mitgliedern stehen auf der Anlage im Ellental beim Vereinsheim im Fischerpfad sieben Sandplätze zur Verfügung.

 
 
 
 

Aktualisiert am:

14.11.2016

 
    *** Willkommen auf der TSV-Tennis Homepage ! ***
Das neue Vereinsheim

05.11.2016
Finanzielle Hilfe für ein neues Tennis-Vereinshaus
Es gibt Neuigkeiten aus dem Gemeinderat zum Bau des neuen Vereinsheims der Tennisabteilung: Zeitungsbericht

30.10.2016
Außerordentliche Mitlgeiderversammlung
Außerordentliche Tennis-Abteilungsversammlung des TSV 1848 Bietigheim e.V. am Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:00 Uhr im TSV-Vereinsheim, Fischerpfad 36.
Tagesordnung: Begrüßung; Projektvorstellung Tennishaus; Aussprache, Beschlussfassung.
Alle Mitglieder der Tennis-Abteilung sind zur außerordentlichen Abteilungsversammlung herzlich eingeladen.

12.09.2016
Marc Fischer vom TK Bietigheim Vize Stadtmeister im Tennis
Stadtmeisterschaft 2016
Bei heißen Sommertemperaturen fanden dieses Jahr die Stadtmeisterschaften zum 6. Mal statt. Da die Plätze des TSV weiterhin aufgrund der städtischen Wasserversorgung gesperrt waren, wurden die Spiele auf der Anlage des TK Bietigheim durchgeführt, obwohl der TSV ausrichtender Verein war. 65 Teilnehmer aus Bietigheim-Bissingen, aber auch bis aus Bad Mergentheim, fanden den Weg zur TK –Anlage.
Dabei wurden die Konkurrenzen der Damen A, Herren A/B/C und Herren 40 C ausgetragen.
Bei den Damen setzte sich Maike Bulla aus Heimsheim souverän mit 6:0 und 6:1 gegen Nicola Fiedler im Finale durch. Bereits im Viertelfinale hatte sie die Top Gesetzte Bietigheimerin Reiner vom TSV im Match Tie Break bezwungen und damit den Weg zu ihrem Sieg geebnet. Bei den Herren A konnte sich der junge Elias, Hlubek vom TC Bad Friedrichshall in der starken Konkurrenz behaupten. Nachdem er in der ersten Runde den an Position 2 gesetzten Lokalmatador Rico Lämmer, vom TK Bietigheim aus dem Turnier warf, behielt er auch im Finale die Nerven. Sein Gegner, Dimitrij, Gontmacher vom TC Ötisheim hatte seinerseits im Halbfinale einen weiteren Top Gesetzten Bietigheimer, Mathias Pfeiffer, TSV Bietigheim, mit 6:3 und 6:2 bezwungen. Im hochklassigen Finale zwischen Hlubek und Gontmacher musste das einzige Mal Oberschiedsrichterin Carmen Siepmann eingreifen in einem ansonsten sehr fairen Turnierverlauf. Am Ende behielt Hlubek mit 6:1 und 6:4 die Oberhand.
In der Konkurrenz der Herrn B Klasse war es wiederum ein Bietigheimer, Gairing, Marc, vom TV Bissingen, der an Position 1 gesetzt war. Erst im Halbfinale wurde er vom späteren Turniersieger, Alexandar, Samardzic vom TC Birkenfeld gestoppt. Dieser profitierte im Finale von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners Uli, Common, vom TC Ötisheim, bei Stand von 4:5 im ersten Satz aus seiner Sicht. Marc Fischer vom TK Bietigheim war in seiner Konkurrenz an Position 1 gesetzt und konnte dieser Rolle bis zum Finale gerecht werden. Dort musste er sich letztlich mit 6:2 und 6:1 deutlich seinem weitgereisten Konkurrenten Stevan, Bajski, vom TC RW Bad Mergentheim, geschlagen geben.
Das Foto zeigt die Sieger und Platzierten. Mit der Turnierleitung K. Wildermann (TSV) und P. Blosch (TK).

10.09.2016
Stadtmeisterschaften Bietigheim-Bissingen 2016
Liebe Tennisfreunde,

wir wollen Euch zum Zuschauen bei den heute beginnenden Stadtmeisterschaften einladen!
Nachdem nicht sicher war, ob wir dieses Turnier austragen können, finden alle Wettbewerbe der Damen, Herren, Herren 40 auf der Anlage des TK Bietigheim (Im Weilerlen) statt.
Heute beginnen die Spiele ab 9.00h und morgen sind die Finals ab 10h angesetzt.

Es sind auch TSV Mitglieder am Start, die sich über Unterstützung freuen!

Stadtmeisterschaften Bietigheim-Bissingen 2016 Aktive.

Stadtmeisterschaften Bietigheim-Bissingen 2016 Senioren.